Login Formular

Login

Login





Passwort vergessen?
.
.

Die Homöopathische Behandlung in der Hebammenarbeit - worauf kommt es an?

Hebammenseminar mit Ingrid Revers-Schmitz

Ingrid Revers-Schmitz behandelt die Methodik der Homöopathie anhand von Fallbeispielen zu unterschiedlichen Themen aus der Hebammenarbeit.

Anhand von Fallbeispielen zu unterschiedlichen Themen aus der Hebammenarbeit wird die Methodik der Homöopathie behandelt.

 

Abstract

Welche Informationen benötige ich zur Findung des richtigen Mittels? Wie dosiere ich? Wie kann eine Reaktion auf ein Arzneimittel ausfallen und wie reagiere ich als Hebamme darauf? Wann wird ein Mittel wiederholt, in welchem Fall gewechselt?

 

Vita

Ingrid Revers-Schmitz Hebamme/Homöopathie

  • geb. 1956, verheiratet, 2 erwachsene Töchter
  • 1979 Hebammenexamen Universitätsfrauenklinik Bonn
  • 1990 erste Homöopathieausbildungen
  • 1998 Heilpraktikerprüfung, Gesundheitsamt Köln
  • seit 2000 als Dozentin in der Homöopathieausbildung tätig
  • seit 2006 zertifiziert durch die Stiftung Homöopathie Zertifikat als Therapeutin und Dozentin
  • Autorin des "Praxisbuch Homöopathie für Hebammen", Hippokrates Verlag
  • zur Zeit tätig als Hebamme in der Vor-und Nachsorge sowie als Homöopathin in eigener Praxis


  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
.
.

xxnoxx_zaehler