Kongressprogramm Freiburg 2012

 

Kongressprogramm Deutscher Homöopathie-Kongress 2012

Herunterladen (pdf) 

Login Formular

Login

Login





Passwort vergessen?
.
.

Suggestopädisches Seminar: Sechs Arzneien und eine Pflanzenfamilie

Lernen mit Freude, Spiel und Spaß (Seminar)

Sepia, Cimicifuga, Ledum, Colchicum sowie die Pflanzenfamilie der Malvales mit Abelmoschus und Tilia

 

Dr. Leopold Drexler (Vita ), seminarverantwortlich. Dr. Drexler hat dieses Seminar entwickelt, ist Organisator und Ansprechperson.

Gemeinsam mit Dr. Susanne Diez (Vita ) und Dr. Bernhard Schmid (Vita )

 

Abstract

In diesem Kurzseminar wird anhand von sechs Arzneimitteln und einer Pflanzenfamilie die suggestopädische Lernmethode dargestellt. Sie wurde ursprünglich von dem bulgarischen Neurologen Dr. Lozanow zum Erlernen einer neuen Sprache entwickelt und von Dr. Drexler, Dr. Diez und Dr. Schmid speziell für die Homöopathie weiterentwickelt.

 

Das Prinzip der Methode ist das „lerngerechte Anbieten“ (to suggest) von neuem Lernstoff - in unserem Fall die Leitsymptome der jeweiligen Arzneien - auf unterschiedlichsten Ebenen: Akustisch, visuell, taktil, olfaktorisch, sozial etc. Immer werden die TeilnehmerInnen aktiv in das Geschehen mit eingebunden. Sichtbare und unsichtbare, bewusste und unbewusste Details verstärken den Lerneffekt. Die gehörten, gesehenen, empfundenen und gemeinsam erlebten Inhalte werden auf unterschiedliche Weise mehrmals wiederholt. Krankengeschichten und therapeutische Hinweise runden das Seminar ab.

 

Zwischen den Arzneien und den Wiederholungen werden die wesentlichen didaktischen Elemente der Methode erklärt.



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
.
.

xxnoxx_zaehler