Kongressprogramm Freiburg 2012

 

Kongressprogramm Deutscher Homöopathie-Kongress 2012

Herunterladen (pdf) 

Login Formular

Login

Login





Passwort vergessen?
.
.

Viele Quellen - ein Fluss

Vortrag und Seminar von Dr. Gabriela Rieberer

Abstract

Die Empfindungs-/Sankaran Methode ist ein Behandlungsansatz - eine Quelle - von vielen im Fluss der homöopathischen Praxis. Ein großer Beitrag dieser Methode ist die Verfeinerung der Wahrnehmung und Achtsamkeit, sowohl von Seiten der Therapeutin als auch der Patientin. Nach mehrjähriger Praxiserfahrung mit dieser Methode zeigen sich sowohl Zugewinne, als auch Grenzen mit diesem Ansatz.

Mit Hilfe aus den Gebieten der Psychotherapie und Traumaheilung, insbesondere mit der „Focussing Methode" nach Gendlin und dem „Somatic Experiencing" nach Levine, die beide mit dem „feit sense" arbeiten, werden die Schwierigkeiten der Empfindungsmethode verdeutlicht. Es wird aufgezeigt, wie sie überwunden werden können und welche Ansätze dabei hilfreich sind.

 

Seminar

Vertiefung des Vortrages „Viele Quellen - ein Fluss". Interaktives Seminar mit Fallbeispielen und praktischen Übungen zu den Grenzen und Möglichkeiten des Arbeitens mit der Empfindungs-/Sankaran Methode und dem „feit sense".

 

Vita

  • Gabriela RiebererNiedergelassen in Privatärztlicher Praxis seit 1994, seit 2005 in Hamburg.
  • Stellvertretende Leiterin der Akademischen Abteilung des Homöopathischen Krankenhauses in London, England seit 17 Jahren.
  • Dozentin in der Fort- und Weiterbildung in Deutschland und im europäischen Ausland seit 19 Jahren.
  • Studium der Empfindungsmethode nach Sankaran bei Rajan Sankaran, Jayesh Shah und Dinesh Chauhan seit 2003.
  • Mehrjährige Klinische Tätigkeit am Homöopathischen Krankenhaus in Glasgow, Schottland.
  • Studium der Homöopathie in Großbritannien u.a. bei Rima Handley, David Reilly, Anton van Rhijn, Jeremy Sherr, Massimo Mangialavori, Jan Schölten.
  • Studium der Homöopathie in Deutschland u.a. bei Gerhard Köhler, Werner Buchmann.

E-Mail: gcrieb@doctors.org.uk

Tel.: 040-69704233



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
.
.

xxnoxx_zaehler