Kongressprogramm Freiburg 2012

 

Kongressprogramm Deutscher Homöopathie-Kongress 2012

Herunterladen (pdf) 

Login Formular

Login

Login





Passwort vergessen?
.
.

Betriebsanleitungen für das Heilen?

Vortrag von Giovanni Maio

Abstract

Giovanni Maio

Zur Gefährdung einer Kultur des Heilens durch die Übermacht der Ökonomie Das gesamte Gesundheitswesen folgt immer mehr den Kategorien des Marktes. Damit werden den Heilberufen Denksysteme übergestülpt, die ihrem Grundansatz, einen verstehenden Dienst am Menschen zu verrichten diametral entgegenstehen. Allen voran sind es die Tendenzen zur Standardisierung und zur Modularisierung, zugleich aber auch der implizite Glaube an die Machbarkeit und Berechenbarkeit. Mit dem Zusammenkommen von naturwissenschaftlichem Credo und einer Übermacht ökonomischen Denkens werden all die Kategorien vernachlässigt, die sich nicht in ein messbares und prozessuales Symstem pressen lassen. Diese Ausrichtung der modernen Medizin ist in ethischer Hinsicht problematisch, weil damit der Kern dessen ausgehöhlt wird, worauf es für die Heilung kranker Menschen wirklich ankommt: nämlich die Kultur der authentischen Sorge um den Anderen. Daher wird dafür plädiert, sich von dem mechanistisch-prozessualen Denken der Ökonomie und Naturwissenschaft komplett zu lösen und den Kerngedanken einer Kraft der sich verschenkenden Sorge neu zu beleben.

 

Prof. Dr. med. Giovanni Maio, M.A. (phil.)

Institut für Ethik und Geschichte der Medizin

Stefan-Meier-Straße 26

79104 Freiburg i.Br.

maio@ethik.uni-freiburg.de

 

Vita

Giovanni Maio ist Philosoph und Internist

  • Habilitation für das Fach Ethik in der Medizin
  • Ruf auf den Lehrstuhl für Medizinethik an der Universität Freiburg
  • Direktor des Interdisziplinären Ethik-Zentrums und des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin
  • Mitglied zahlreicher Ethikgremien, unter anderem der Bundesregierung, der Bundesärztekammer, der Malteser Deutschland und der Deutschen Bischofskonferenz.

 

zurück zur Übersicht




  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
.
.

xxnoxx_zaehler